Planlos durch New York

Der erste Tag in New York war, so wie eigentlich alle Tage, ungeplant und irgendwie in Manhatten. Wir sind erstmal rein, zum Times Square und von da an unkontrolliert Richtung Süden. Verpflichtend waren der Besuch bei Starbucks (oder wie Giannas Freund gerne sagt: „fivebucks, because you won’t get out without paying at least five bucks“) […]

Gravity

Gravity soll ein echt guter Film sein. IMDB sagt 8.7 (!!!), rotten tomatoes sagt 98% (respektive 89%). Also, auf in die Schauburg und ab in den Film. Donnerstags um 23 Uhr ist die Schauburg tatsächlich relativ leer. Der Film selber ist .. .hmm … also, die Bilder sind super. Die Reflexionen in den Goldfischgläsern der […]

Kinokritik: Cloud Atlas

Gerade lümmel ich in Helsinki rum und vorgestern abend hatte ich Zeit. Allerdings war ich unmotiviert irgendwas größeres zu unternehmen, geschweige denn mir für Donnerstag Abend was zu suchen. Also, im Kino war ich schon ne ganze Weile nicht mehr, grad noch ein Grund mehr da was nachzuholen. Die Wahl war zwischen „The Great Gatsby“, […]

Süßigkeiten

Nur ein kleiner Beitrag. Hier gibts an jeder Ecke einen Süßigkeitenladen. Oder im Supermarkt. Oder … am Bahnhof. Echt schlimm. Im Prinzip geht man da rein, schnappt sich ne Tüte und kauft für 79SEK/Kilo (9€) einfach ein. Egal was. Schlaraffenland. Kilogrammweise Lakritze!

Göteborg [??øt??b?rj]

ACHTUNG, JETZT KOMMT EIN BISSLE GESCHICHTE: Das meiste hab ich direkt aus der Wikipedia geklaut, aber bisher hat Wissen noch niemandem geschadet 🙂 Göteborg, gebaut im 17. Jahrhundert als Hafen in den Atlantik (alle anderen Häfen gingen in die Ostsee und die Ostsee wurde damals noch von den Dänen kontrolliert), hatte es den großen Vorteil, […]

Stockholm – jag älskar sverige

Es beginnt. Nach einem wunderschönen Jerusalemurlaub gehts nach einer kurzen Ruhepause direkt weiter ins schöne Skandinavien, angefangen bei Stockholm. Leider gibts keinen direkten Flieger von Stuttgart nach Stockholm, also bin ich dann letztendlich über Amsterdam geflogen. Spektakulär unspektakulär. In jedem Fall sticht der Israel-Flug mit Germanwings hier raus, da man für 10€ mehr Beinfreiheit kaufen […]

Kino – Django Unchained

Der letzte Beitrag zum Thema Kinofilm ist schon so lange her, dass ich gar nicht mehr weiß wann. Geschweige denn den Beitrag dazu finde 🙂 Anyway, ich war im Kino. In „Django Unchained„, dem neuen Film von Quentin Tarantino. Ich muss sagen: Der Film gefällt. Nicht Kultstatus-gefällt, aber empfehlenswert-gefällt. Zur Handlung schreib ich mal nichts, […]

Bangkok – Tag 3

Der dritte Tag war zugleich auch der letzte Tag in Bangkok. Wir hatten bereits die elementaren Sehenswürdigkeiten abgeklappert und selbst der Lonely Planet hatte nimmer soviel gute Vorschläge. In jedem Fall hab ich wieder ordentlich ausgeschlafen und Claudia nicht. Zweite Nacht in Folge. Arme, arme Claudi. Irgendwie sind immer Randalierer unterwegs. Frühstück war diesmal in […]

Bangkok – Tag 2

Der große Tag. Grand Palace. Wat Pho. Wat Phra Kaew. Und das alles an einem Tag. Hurra 🙂 Erstmal war aber lange schlafen angesagt. Aber nur für mich. Claudi berichtete das in der Nacht die Hölle los war. Einerseits wohl das übliche Backpacker-Gejohle, andererseits aber auch noch ein Telefonat mitten in der Nacht. Gut das […]

Bangkok – Tag 1

Ich hab völlig vergessen, dass ich am nullten Tag ja auch noch beim Wat Arun war. Da gibt’s natürlich auch Bilder von, allerdings sind die alle auf Claudis Kamera, werden also nachgereicht. Da wird’s dann einfach einen eigenen Artikel zu geben. Nachdem ich dem jetlag gefröhnt habe und dann doch schon um zehn (oder so) […]