Lightning

Also, ich bin ja echt zufrieden mit Lightning als Kalendererweiterung zu Thunderbird. Vor allem in Verbindung mit Provider for Google Calendar habe ich zuhause einen schönen Kalender und unterwegs Google Calendar (bisher ungeschlagen gut in Usability und Schnelligkeit).

Allerdings hapert er immer ein bisschen. Zum Beispiel funktioniert die Verbindung mit Google Calendar nur wenn man online ist. Einen Cache und danach synchronisierung wenn man wieder online ist gibt es nicht. Oder wenigstens einen schreibgeschützten Zugriff während man offline ist auf seine Kontakte. Korrektur, geht doch. Lästig ist es allerdings, dass man seine Kalender alle manuell eintragen muss und nicht etwa eine Liste von Google geholt wird, aus denen man auswählen könnte. Dazu gibt es aber schon einen Bug.

Der eigentliche Grund für diesen Beitrag ist aber:

Weil ich schreibfaul bin, wollte ich „24.-30. November 2008“ und „Kalenderwoche: 48“ kopieren. Geht aber nicht, lässt sich nicht markieren. Schade.

mozpod – Thunderbird-Addon für Kontakte/Kalender

Aufgrund meiner Recherche für meine Diplomarbeit, bin ich über das Addon „mozpod“ gestolpert. Klingt genau nach dem was ich brauche, da ja Itunes selber nur die Möglichkeit bietet mit Outlook zu kommunizieren.
„mozpod – Thunderbird-Addon für Kontakte/Kalender“ weiterlesen

Addressbuch

Ich bin schon immer auf der Suche nach einem ordentlichen Addressbuch. Das von Thunderbird ist ganz nett, hat aber (meines Wissens) keine Geburtstagsfunktion. Ich bin gespannt auf Thunderbird 3 mit integriertem Kalender. Eventuell macht das seine Sache besser.

Ich braeuchte im Prinzip ein Addressbuch aufm Server mit diversen Zugriffsmoeglichkeiten fuer TB. Da wuerde LDAP schon gut passen, aber extra deswegen einen LDAP-Server aufsetzen halte ich fuer gewagt. Obwohl ich dann auch gleich noch einen Kalender online haette. Aber dafuer gibt’s ja den google Kalender und Sunbird (mittels Provider for Google Calendar). Deswegen hab ich mich jetzt entschieden eine Online-Loesung zu suchen mit vCard-Export um so meine Kontakte auf dem neusten Stand zu halten. Die bisher beste Loesung:

http://iaddressbook.org

sieht nett aus, scheint alles zu koennen was es soll und ich werde es definitiv ausprobieren.