Indianapolis 500

Wie bereit erwähnt (auch wenn ich den Artikel gerade net finde), war ich aufm dem Indianapolis 500 Rennen. Die größte Eintages-Sportveranstaltung der Welt mit knapp 400.000 Besuchern. Gewonnen hat ein Neuseeländer, gefolgt von einem Brasilianer und dann kam erst ein Amerikaner. Durchschnittsgeschwindigkeit waren 143.567 mph (231 km/h) mit einem Topspeed von 222 mph (357 km/h). Ordentlich flott also. Die Autos sehen für mich so aus wie Formel 1 Autos, aber das seht ihr nachher noch in den Bildern. Kommen wir zuerst zum Spektakel und dann zum Rennen.

„Indianapolis 500“ weiterlesen