Festplatte klonen

Seit geraumer Zeit macht sich die Festplatte im PC meines Vaters genüsslich und hörbar bemerkbar. Wird also Zeit für einen Austausch. Geschickterweise ist es auch noch die Festplatte mit Windows drauf, somit wird das also noch besonders interessant.

Ich hatte schon erfolge mit dd_rescue und einer Knoppix-CD, wollte aber mal was neues probieren 🙂 Somit hat mich der David daran erinnert, das ich ihm schon einmal HDClone empfohlen hab.

Also, die Free-Edition besorgt, die ISO-Datei gebrannt und von der CD gebootet. Alles relativ selbsterklärend.

1) Festplatte auf Festplatte auswählen
hdclone_1
2) Quelllaufwerk auswählen (bei mir die 20GB Festplatte) und Ziellaufwerk auswählen (bei mir die 320GB Festplatte)

hdclone_2

4) Optionen einstellen (ich hab alles gelassen wie es ist)
hdclone_3
5) Und STARTEN.

hdclone_4

Dann ist er irgendwann fertig (die Free-Edition ist in der Geschwindigkeit begrenzt) und hat auf der 320GB-Festplatte eine passende Partition erstellt:

hdclone_5Wunderbar. Und Windows bootet auch prima. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Programm 🙂