Exchange, Anhänge und Thunderbird

Ich hab des Öfteren Probleme mit Dateianhängen von E-Mails, wenn ich diese per Thunderbird abrufe. Meist fehlen an der Datei ein paar Bytes, so das diese „kaputt“ ist. Wenn ich allerdings über die Weboberfläche des Exchange meine Anhänge runterlade, dann sind diese in Ordnung. Liegt also an Thunderbird*. Oder so. In jedem Fall gibt es eine Lösung:

  • Öffne die Einstellungen (Bearbeiten > Einstellungen)
  • Gehe zum „Erweitert“-Reiter
  • Klicke auf „Konfiguration bearbeiten“
  • Benutze ‚mail.server.server‘ als Filter
  • Such den Eintrag für den Exchange-Server
    • In meinem Fall war es mail.server.server2
  • Erstelle einen neuen Eintrag vom Typ „Boolean“
  • Der Name des Eintrages ist: mail.server.server<number>.fetch_by_chunks, der Wert ist „false“
    • bei mir war es dann: mail.server.server2.fetch_by_chunks=false

Quelle: http://gregs-obligatory-blog.blogspot.com/2007/12/thunderbird-exchange-imap-workaround.html

* Thunderbird macht es wohl richtig, d.h. RFC-konform, nur der liebe Herr Exchange meint es halt gut mit den Leuten: https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=92111