UPDATE: The Dark Knight

Gestern war ich dann endlich soweit, dass ich in ‚The Dark Knight‚ gehen konnte, den neuen Batman-Film. Der hat weltweit bereits fast 250 Millionen US-Dollar eingespielt (ca. 160 Millionen Euro), davon knap 160 Millionen am ersten Wochenende. Beeindruckend und damit schafft es Batman auf Platz eins der ‚Box Office Charts‘, d.h. der Filme die am Meisten Geld innerhalb einer bestimmten Zeitspanne gemacht haben (hier: erstes Wochenende)

Kommen wir aber zum Film selber. Nachdem ich ‚Batman Begins‘ ziemlich gemocht hab, weil es so duester ist und im Gegensatz zu den ‚alten‘ Batmanfilmen nicht zum quietschebunten Slapstick verkommt, war ich echt gespannt auf den Nachfolger.

Ausserdem hab ich gehoert, das Heath Ledger den Joker ausgezeichnet spielt. Nun ist Heath Ledger zwar inzwischen verstorben, konnte den Film aber noch fertigstellen (ja, das klingt fies, ich weiss). Somit steht einer 2,5 Stunden Schlacht nichts mehr im Wege. Ausserdem kommt der Film (zumindest hier in den USA) im IMAX-Kino, also darf man ihn auf einer Riesenleinwand geniessen, mit gefuehlten 200000 Watt an Soundbeschallung. Gestern war der offizielle 6. Tag an dem der Film lief und trotzdem war er komplett ausverkauft. An einem Mittwoch Abend finde ich das beeindruckend. Auf imdb.org hat er eine 9,4/10 Wertung und ist damit auf Platz 1. In den historischen Charts (alle Filme aufgelistet anhand deren Einnahmen) schafft er es zwar erst auf Platz 251, aber er ist ja auch erst 6 Tage alt 🙂

Zum Inhalt sag ich einfach mal nix. Die Wertung auf imdb.org finde ich aber voellig gerechtfertigt, der Film ist definitiv lohnenswert. Man sollte meiner Meinung aber ‚Batman Begins (2005)‚ gesehen haben. Nicht weil man sonst den Film nicht kapiert, sondern eigentlich nur damit man die gesamte Geschichte mitkriegt 🙂

Fazit: Ein totales Muss. Der Hype ist voellig gerechtfertigt.

Hier kann man die Verkaufszahlen verfolgen.

Ein Gedanke zu „UPDATE: The Dark Knight“

Kommentare sind geschlossen.